Buchen

Sanremo und Umgebung


Sanremo ist eine internationale Stadt, in der es nie langweilig wird: es gibt immer etwas anzusehen oder zu tun und Veranstaltungen, an denen man teilnehmen kann.

In der schicken Via Matteotti, heute größtenteils Fußgängerzone, geht man shoppen, sie verbindet außerdem das Casino mit dem Ariston-Theater, wo jedes Jahr das Sanremo-Festival stattfindet.
Außer dem Casino kann man dort auch die russisch-orthodoxe Kirche besuchen, indem man einen entspannenden Spaziergang auf der eleganten und beliebten Prachtstraße Corso Imperatrice macht, die am Fuße des Hügels mit all ihren Villen und Gärten den Westen der Stadt schmückt.
Oberhalb von Via Matteotti sind andere Einkaufsstraßen die antiken Via Palazzo, Via Calvi und Via Corradi, mit der eleganten Piazza della Concattedrale Romanica di San Siro und dem nahe gelegenen Annonario-Markt. Corso Trento Trieste heißt die Promenade am Ostufer, mit schöner Aussicht auf die Stadt und das Meer von Capo Verde bis Capo Nero.
Hoch oben auf einem Hügel liegt Pigna, der bezaubernde mittelalterliche Stadtteil von Sanremo, und oben auf dem Hügels befindet sich das majestätische Heiligtum der Madonna della Costa mit seinem herrlichen Panorama-Ausblick. Nicht zu vergessen sind der herrlich bewachsene Park der Villa Hormond und die Villa Nobel, heute Museumshaus und Gastgeber internationaler Veranstaltungen.

Was diesen Landstrich außerdem so liebenswert macht, ist das Klima: die Winter sind mild und im Sommer ist es nicht zu heiß. Die Vegetation dieses Gebiets ist eine der vielfältigsten und reichhaltigsten in Italien. Nicht zufällig wird Sanremo die “Stadt der Blumen“ genannt.


  • Die Strände

    Das Hotel Miramare Luxury Guesthouse befindet sich gegenüber dem Meer, nur etwa 60 Meter entfernt von den schönsten Stränden Sanremos.

  • Sport und Aktivitäten

    In Sanremo besteht die Möglichkeit, verschiedene Sportarten auszuüben: vom Tennis zum Golf, vom Reiten bis zu den verschiedenen Wassersportarten: Schwimmen, Surfen, Wasserski und Segeln.
    Außerdem finden hier zahlreiche Internationale Veranstaltungen des Profisports statt: Auto-Rallys, Tennis- und Golfturniere sowie das berühmte Radrennen “Milano Sanremo“.

  • Aktivität

    Bootsausflüge mit Walbeobachtung
    Tour mit dem Motorboot, mit der Möglichkeit der Sichtung von Delfinen und Walen

    Motorboot- oder Segelausflüge
    Tagesausflüge mit Mittagessen an Bord

  • Erfahrungen

    Essens- und Weinerlebnisse in lokalen Weingütern

    Weinproben im Mimosa Restaurant

    ...und vieles mehr...

  • Ganz in der Nähe

    Naturpark San Romolo und Monte Bignone: www.sanromolo.com

    Bussana Vecchia: 
    www.bussanavecchia.com
    Arma di taggia e Taggia: www.taggia.it                         
    Triora (the Witches Village): 
    www.museotriora.it
    Bordighera: www.bordighera.it
    Dolceacqua: www.dolceacqua.it

    Ventimiglia: www.ventimiglia.it
    Last town before the Italian border with France; Famous its historic "Battle of Flowers": www.battagliadifiori.com 
    Jenseits der Grenze: Montecarlo und Côte d'Azur

Offerte speciali